XANDOR Automotive verpflichtet sich dazu, als leistungsstarker Lieferant, sozialer Arbeitgeber und verantwortungsvolles Mitglied der Gesellschaft aufzutreten.

Folglich müssen wir uns der Auswirkungen unseres Handelns auf die Umwelt und die Menschen um uns herum bewusst sein. In unseren Designs verwenden wir häufig wiederverwertbare Metallkomponenten und die überwiegende Mehrheit unserer Kunststoffteile ist am Ende der Fahrzeuglebensdauer vollständig recycelbar.

Richtig eingesetzt, verringern Kunststoffkomponenten das Fahrzeuggewicht, verbessern dadurch den Kraftstoffverbrauch und senken somit die Umweltbelastung. Für die Zukunft und in Zusammenarbeit mit unseren Kunden arbeiten wir aktiv an neuen Design-Initiativen, die darauf abzielen, Komponenten noch weiter zu „verschlanken“, mit allen daraus resultierenden Umweltvorteilen. Diese Herausforderung endet nie.

Bei XANDOR Automotive halten wir am Drei-Säulen-Modell der nachhaltigen Entwicklung fest: wirtschaftliche Stärke, Umweltschutz und soziale Gerechtigkeit. XANDOR Automotive ist sich wie jedes produzierende Unternehmen darüber bewusst, dass seine Prozesse direkte und indirekte Auswirkungen auf die Umwelt haben. Wenn sie nicht richtig gehandhabt werden, können diese Auswirkungen schwerwiegend sein. Als vertrauenswürdiger und verantwortungsvoller Hersteller identifiziert und managt XANDOR Automotive daher alle Aspekte seiner Geschäftstätigkeit, die Folgen für die Umwelt haben könnten.

Wir überprüfen regelmäßig die Energieeffizienz unserer Anlagen, um den Verbrauch zu senken und die Effizienz zu steigern. Die von unseren Lackieranlagenprozessen verursachten Luftemissionen wie VOC und Feinstaub werden durch die Abströmöffnungen und Filter in der Anlage aufgefangen und gefiltert. Wir gewährleisten, dass unsere Emissionen im Einklang mit dem britischen Umweltgesetz PPCA (Pollution Prevention and Control Act) 1999 stehen und im Rahmen unserer Umweltgenehmigungen fortlaufend überwacht werden.

Hier bei XANDOR Automotive wollen wir überall dort, wo wir tätig sind, nachhaltige Gemeinschaften aufbauen. Dazu gehört, mit den Verantwortlichen vor Ort zusammenzuarbeiten und auf die Bedürfnisse der Menschen einzugehen. Wir fördern eine Reihe regionaler Wohltätigkeitseinrichtungen und Gemeinschaftsgruppen durch Spendenaktionen, Sponsoring und die direkte Teilnahme an Veranstaltungen, um den Menschen zu helfen, auf die wir angewiesen sind. So unterstützen wir beispielsweise Tafeln und sponsern die Scarborough UTC, eine technische Fachschule für die Branchentalente von morgen.

Moderne Sklaverei und Menschenhandelspolitik

Germany

XANDOR Automotive GmbH
Dr.-Reckeweg-Straße 1
76532 Baden-Baden
Germany

Vereinigtes Königreich

XANDOR Automotive Ltd
5 Jephson Court
Tancred Cl
Leamington Spa
CV31 3RZ
United Kingdom

+44 1926 888 550

Tschechien

XANDOR Automotive CZ s.r.o.
Karlovarska 5578
430 01 Chomutov
Czech Republic

+420 474 313 113 XANDOR Group Information

China

XANDOR Senstar Automotive
Fluid Connector (Shanghai) Co Ltd
West Part of Plant FM 12-4zNo
388 Aidu Road
Pilot Free Trade Zone
Shanghai
People’s Republic of China (PRC)